ZERSTÖRUNGSFREIE PRÜFUNG – PND

Die Tätigkeit der zerstörungsfreien Prüfung durch akkreditierte Laboratorien besteht in der Anwendung der verschiedenen zerstörungsfreien Prüfverfahren (PND) auf alle Arten von Materialien, Produkten oder Gegenständen, die aus der Sicht offensichtlicher oder versteckter Mängel charakterisiert werden müssen, ohne dass ihre Zerstörung oder wesentliche Veränderung während der Prüfung verursacht wird.

Es ist möglich, die Prüfungen mit folgenden Methoden durchzuführen:

  • Gammagraphen und Röntgenbilder
  • Ultraschall
  • Eindringende Flüssigkeiten
  • Magnetische Verfahren
  • Parasitäre (oder induzierte) Ströme
  • Massenspektrometrie (zur Lecksuche)
  • Dehnungsmessung
  • Thermographie

Verwandte Dienstleistungen

EU-Richtlinien und -Verordnungen

ISO 9001 Zertifizierung

Freiwilliges Produkt

Prüfung

 

Dokumente

Akkreditierungen

Servicekarte

 

Ein Angebot anfordern

Zum Formular gehen


Serviceleistungen von MTIC InterCert Srl.

Kontaktieren Sie unsere Büros in Rho (MI), um ein Angebot anzufordern.

t. +39 02 97071800 - m. info@mtic-group.org