Zertifizierung von Sozial- und Pflegediensten für Senioren | UNI 10881

Die Norm UNI 10881 richtet sich an alle Unternehmen, welche Sozialdienstleistungen in der Altenpflege erbringen und bietet Ihnen als Referenz ein Organisationsmodell der Planung, der Prognose und der Nutzerbeteiligung.

Die Norm definiert Anforderungen für die folgenden Wohnungstypen:

  • Auf den Schweregrad und den Zustand der Senioren spezialisierter Wohnsitz (Monostruktur);
     
  • Wohnungseinheiten nach unterschiedlichem Schweregrad und Bedarf der Senioren (multifunktionale Struktur).

Die wichtigsten Punkte, die von der Norm berücksichtigt werden, sind die folgenden:

1. Soziale und gesundheitliche Betreuungsprozesse:

  • Informationen;
  • Zulassungsphase;
  • Einfügungsphase;
  • Entlassungsphase.

2. Implementierung von sozialen und gesundheitlichen Betreuungsprozessen:

  • Verantwortung des Managements;
  • Festlegung der Richtlinien, Grundsätze, Aufgaben und Verantwortlichkeiten;
  • Durchführung der Aktivitäten;
  • Management von Personalressourcen, etc.

3. Entwicklung von innovativen Dienstleistungen.

Dank der Zertifizierung durch eine unabhängige dritte Partei können Senioren und deren Angehörige sicher sein, dass Seniorensitze und die dazu gehörende Altenpflege die Anforderungen der Norm erfüllen.

Verwandte Dienstleistungen

Management System

Testing

Inspection

Certification 

 

Dokumente

Akkreditierungen

Servicekarte

 

Ein Angebot anfordern

Zum Formular gehen

 


Serviceleistungen von InterCert GmbH.

Kontaktieren Sie unsere Büros in Bonn, um ein Angebot anzufordern.

t. +49 228 62 9750-0 - m. info@mtic-group.org