Zertifizierung von Wohn- und Teilwohndienstleistungen für Drogenabhängige | UNI 11031

Die Norm UNI 11031:2003 ist eine nationale Norm, die die Qualifikationsanforderungen für ein Managementsystem für Wohn- und Semi-Wohnanlage für Menschen mit Problemen im Zusammenhang mit dem Konsum oder der Abhängigkeit von Drogen und / oder psychotropen Substanzen festlegt.

Die Norm UNI 11031:2003 schlägt die folgende typologische Klassifizierung von Wohn- und Teilwohnanlagen vor:

  • Empfangsdienste;
  • Therapeutisch-rehabilitative Dienstleistungen;
  • Spezialisierte Behandlungsdienste;
  • Pädagogisch-rehabilitierende Dienstleistungen.


Dank der Zertifizierung einer unabhängigen Drittpartei verleiht das Unternehmen den Verpflichtungen gegenüber seinen Kunden und Interessengruppen Glaubwürdigkeit.

 

Verwandte Dienstleistungen

Management System

Testing

Inspection

Certification 

 

Dokumente

Akkreditierungen

Servicekarte

 

Ein Angebot anfordern

Zum Formular gehen

 

 


Serviceleistungen von InterCert GmbH.

Kontaktieren Sie unsere Büros in Bonn, um ein Angebot anzufordern.

t. +49 228 62 9750-0 - m. info@mtic-group.org